Drucken

Wirkung / Wie starten?

Wirkung / Wie starten?

 

 

Wirkung|Gerstengraspulver bzw. Gerstengrassaft 

Wie geht es los und was kann Gerstengras wirklich? 

Es ist einfach viele statistische Punkte, Studien und theoretische Ergebnisse aufzuzählen, aber was davon ist auch wirklich „handfest“?

Was kann man belegen? Was haben Menschen in der Realität auch wirklich erfahren?

Wie lange braucht es, um auch etwas zu spüren und WAS spürt man?

Wir haben Jahre investiert um diesen Fragen auf den Grund zu gehen und wir haben viele Lösungen gefunden, aber auch etliche Floskeln, die einfach nicht realistisch sind. HIER finden Sie einige Referenzen, damit Sie sich einen ersten Einblick verschaffen können.

 

Wie beginnt man am Besten und mit welchem Produkt? 

Wir empfehlen in den ersten beiden Wochen 2x täglich einen gehäuften Teelöffel Gerstengras (am Besten morgens und mittags) pro Glas einzunehmen. Je nach Geschmack in Säften und/oder stillem Wasser. Falls Sie einen sehr empfindlichen Gaumen besitzen, schlagen wir Ihnen vor das Gerstengras anfangs in Säften einzurühren, da es hierin eher geschmacksneutral ist. Ob das Gerstengras vor oder nach dem Essen konsumiert wird, spielt dabei keine Rolle. Wir raten jedoch, die letzte Dosis kurz vor dem "zu Bett gehen" einzunehmen. Interessanterweise wirkt Gerstengras nämlich morgens und mittags belebend, aber am späten Abend fördert es den Schlaf (siehe Referenzen).

Nach zwei Wochen empfehlen wir die Dosierung auf 3x täglich einen gehäuften Teelöffel zu erhöhen, da sich ab diesem Zeitpunkt der Körper an diese Vitalstoffbombe gewöhnt hat.

 

Mit welchem unserer Gerstengras Produkte Sie starten möchten ist Ihnen selbst überlassen. 

Wir raten Ihnen jedoch zuerst mit unserem "Mercedes"-Starterpack anzufangen, das heißt mit unserem normalen Gerstengraspulver in der 300g Variante. Wenn Sie dieses Basis Produkt wie gerade empfohlen einnehmen, reicht Ihr Vorrat knappe vier Wochen aus, in denen Sie unser Produkt testen können und erste Wirkungen spüren können.

Den Unterschied zwischen Gerstengraspulver und Gerstengrassaftpulver finden Sie HIER. Unsere Presslinge sind eher als Ergänzung für Situationen gedacht, in denen man nicht die Möglichkeit hat das Gerstengras in ein Getränk einzurühren, also beispielsweise wenn man mal unterwegs ist, oder man sich im Büro befindet.

 

Welche Nebenwirkung kann es haben? 

Wenn man nicht positiv auf Gerste allergisch getestet wurde, besteht die einzige Nebenwirkung in möglichem Durchfall, der auftreten kann wenn man das Gerstengras in einer zu hohen Dosis einnimmt. Ihr Körper scheidet in diesem Fall das aus, was er nicht verarbeiten kann.

 

Entgiftung? 

Der durch Gerstengras mögliche Entgiftungsprozess kann je nach Person sehr unterschiedlich ausfallen. In den ersten Tagen können Sie beispielsweise leichte Kopfschmerzen bekommen, sprich die Giftstoffe werden frei gesetzt und "steigen Ihnen zu Kopf". Es kann ebenfalls vorkommen, dass Sie einen leichten Hautausschlag bekommen, ähnlich wie bei einem Saunagang. Das ist aber nur bei denjenigen der Fall, die auch stark übersäuert sind.

Der Entgiftungsprozess hält nur wenige Tage an.

 

Wie beginnt die Wirkung? 

Bereits nach 2-3 Wochen regelmäßiger Einnahme können Sie sich fitter fühlen und einfach wohler in Ihrer Haut. Sie können besser ein- und durchschlafen. Auch Ihr Hautbild kann sich bereits nach wenigen Wochen verbessern. In vielen Fällen tauchen Kopfschmerzen immer seltener auf, Sie haben deutlich mehr Energie über den Tag und gerade im Bezug auf den Gedankengang bekommen wir immer wieder bestätigt, dass öfter auch positive Gedanken auftauchen. Die sogenannten "Zivilisationskrankheiten" kann man also schon nach wenigen Wochen in den Griff bekommen und auch im Bezug auf chronische Krankheiten können wir aus unserer Erfahrung heraus bestätigen, dass Gerstengraspulver auch hier nach wenigen Monaten sehr hilfreich sein kann (siehe Empfehlungen und Referenzen jomu Gerstengras). 

Wenn Sie spezielle Fragen haben, können Sie uns diese auch gerne per Mail an info@gerstengras-natur.de stellen. Wir berichten Ihnen dann gerne welche Erfahrungen wir im Bezug auf Ihre Herausforderung machen konnten.

 

Wollen Sie Zahlen, Daten und Fakten oder konkrete Ergebnisse? 

Wir haben jomu so aufgebaut, dass es ausschließlich auf tatsächlichen Erfahrungen beruht. Wir lassen Sie nicht mit lateinischen Fremdwörtern und theoretischen Modellen alleine, sondern wir schauen, wer ein ähnliches Problem hatte und durch Gerstengraspulver eine Verbesserung erfahren durfte.

So haben Sie ein konkretes Beispiel, wie auch Sie beginnen können. Natürlich heißt es nicht, dass es dann bei Ihnen genauso funktionieren wird, da jeder Einzelne von Ihnen unterschiedlich ist, aber Sie haben zumindest einen Ansatz, mit dem Sie starten können.

 

Was passiert, wenn es bei mir nicht wirkt? 

Schauen Sie sich dazu bitte einfach unsere Wohlfühlgarantie an. Wir glauben an die positive Wirkung und haben uns für Sie eine ganz besondere Garantie ausgedacht.

 

Wer kann es nehmen, ab welchem Alter? 

Es ist nie zu spät, zu beginnen. Es ist aber auch nicht zu früh. Wir empfehlen für Kleinkinder einen gestrichenen Teelöffel. Ab 6 Jahren kann man es 2x täglich konsumieren. Ab 14 Jahren kann Gerstengras auch ruhig bis zu 3x täglich eingenommen werden.

 

Kann ich Gerstengraspulver auch vorbeugend nehmen? 

Sie brauchen nicht erst krank zu sein, um zu beginnen. Da Gerstengraspulver hochgradig basisch ist, ist es mehr als sinnvoll es auch vorbeugend zu nehmen. Das Kind muss ja nicht erst in den Brunnen gefallen sein, bevor man handelt.

 

HIER findest Du einzelne Punkte und Referenzen, wo Gerstengraspulver auch schon tatsächlich geholfen hat.

Natürlich können wir Ihnen viel erzählen, aber viel wichtiger ist es, dass Sie es einfach mal selbst testen. Was haben Sie zu verlieren? Aufgrund unserer Wohlfühlgarantie können Sie nur gewinnen, im schlimmsten Fall an Erfahrung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf Ihrer grasigen Reise.

 

jomu

 

 

 

Diese Informationen und Studien werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Gerstengras Presslinge für schnelle Genießer und unser Gerstengras Pulver. Gönnen Sie sich Ihre tägliche Grüne Stärke als Vorteilspaket.

Wert

111,40 €
98,70 € *
Sie sparen 11 %
Versandgewicht: 1,5 kg

Auf Lager

jomu®Gerstengraspulver ist ein hochwertiges, dunkelgrünes Blattgemüse aus kontrolliertem Anbau.

Bestellgrößen: 1 kg und 300 gr

ab 34,70 € *

Auf Lager

jomu®Gerstengrassaft Pulver ist ein weiterentwickeltes Gerstengras Pulver, das aus schonend pulverisiertem Gerstengrassaft hergestellt wird.

Frische Gerstengras Presslinge für schnelle Genießer. Gönnen Sie sich Ihre tägliche Grüne Stärke. Einfach. Gesund. jomu to go.

ab 18,70 € *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand