Gerstengras Wirkung - Was kann unser Gerstengras wirklich ?

Mit einer schönen grünen Farbe und einem sehr guten milden Geschmack allein können Sie keinen Blumentopf gewinnen. Es muss Ihnen auch was bringen, es muss eine Wirkung haben. Unser Gerstengras steckt voller kleiner Helferlein und jedes Helferlein steht für eine bestimmte Wirkung.

Schauen Sie HIER (bitte klicken) welcher Helfer für welche Wirkung steht – Sie werden überrascht sein.


Die Gerstengras Einnahme - Unser Gras wird getrunken, nicht geraucht ;-)

Geschluckt oder getrunken, das entscheiden Sie. Unser Pulver ist für die natürlichen Genießer, unsere Presslinge für die Minutenräuber. Es gibt kein richtig oder falsch, aber wir haben eine sehr gute Empfehlung zur Einnahme, die doch bei den meisten gut funktioniert.

Lesen Sie HIER (bitte klicken) mehr zur Einnahme von Gerstengras und probieren Sie es selbst aus.


Gerstengras Pulver, – kann ich sofort Vollgas geben, oder sollte ich langsam einsteigen?

Gerade ganz am Anfang sollte man es nicht übertreiben, sondern lieber langsam einsteigen. Erfolg ist ein Marathon, kein Sprint, das gilt auch für Gerstengras. Keine Sorge, es dauert nicht lange, dann können Sie richtig Gas geben.

HIER (bitte klicken) lesen Sie mehr über unsere jahrelange Erfahrung – so gelingt der Start.


Wie schmeckt Gerstengras Pulver? Es schmeckt sehr mild; unvergesslich.

Warum riecht es wie frisch gemähtes Stroh und schmeckt auch so? Naja, weil es quasi genau das ist. Es ist das Getreide Gerste in seiner natürlichsten Form. Manche von Ihnen werden es lieben, pur in stillem Wasser, andere hingegen werden es verfluchen und nur in naturtrüben Apfelsaft runter bekommen, aber es lohnt sich es mal zu probieren.

Neugierig geworden? Erfahren Sie HIER (bitte klicken) wofür der natürliche Geschmack noch steht.


Gerstengras selber anbauen. Man muss kein gelernter Gärtner sein, um es hinzukriegen.

Schnappen Sie sich Ihre Enkelin und machen Sie ein gemeinsames Projekt daraus. Urzeitkrebse waren gestern, heute baut man Gerstengras an, das kann man dann sogar essen/trinken.

Es ist ganz einfach und geht super schnell. Klicken Sie HIER (bitte klicken) für eine ganz einfache Schritt-für-Schritt Anleitung.


Gerstengras und Hunde. Haben Sie schon mal Hundefutter gegessen?

Keine Sorge, brauchen Sie auch nicht. Aber Sie haben Ihrem Hund bestimmt schon mal eine Kleinigkeit von Ihrem Teller abgegeben, richtig? Das können Sie auch mit Ihrem Gerstengras machen. Sie werden sich wundern. Nicht nur Katzen lecken sich die Tatzen nach Gerstengras, auch Hunde. Probieren Sie es aus.

HIER (bitte klicken) lesen Sie, wie Sie es machen und welche Menge für Ihren Vierbeiner die richtige ist.


Gerstengras für die Haare? Hocus, Pocus, super Matte.

Ganz so einfach ist es nicht, aber probieren geht über studieren. Ob Gerstengras etwas gegen Haarausfall ausrichten kann, oder Ihre Haare zumindest wieder dicker werden lässt erfahren Sie HIER (bitte klicken).


Gerstengras Pulver Bio. Muss es immer Bio sein?

Ist Bio nur ein Trend oder macht es wirklich Sinn? Was sind die Unterschiede? Kann man sich bei Bio automatisch auf eine gute und geprüfte Qualität verlassen?

Das können Sie HIER (bitte klicken) erfahren.


Gerstengras und Glutenunverträglichkeit. Steckt Gluten in eurem Gerstengras?

Sie müssen um alles mit Gluten einen Bogen machen und haben Angst, dass Ihnen Ihre Unverträglichkeit einen Strich durch Ihre Gerstengras-Karriere macht? Das muss nicht sein. Ein kleiner Tipp: Nicht in allen Gräsern steckt Gluten das Sie ärgern will.

Unser Gerstengras ist harmlos für Sie und HIER (bitte klicken) erfahren Sie auch warum.


Gerstengras und Fruktoseintoleranz.

Sie haben eine Fruktoseintoleranz und trauen sich nicht an unser Gerstengras? Warum denn nicht? Sie können ruhig starten und wir verraten Ihnen auch warum.

HIER bitte klicken


Gerstengras und Histaminintoleranz.

Auch hier gilt, trotz einer Histaminintoleranz können Sie unser Gerstengras beruhigt ausprobieren. Histamin und Gerstengras passen einfach nicht so gut zusammen.

Und HIER (bitte klicken) erfahren Sie den Grund.


Warum jomu Gerstengras? Was unterscheidet euch von den anderen Anbietern?

Wir können einfach nichts anderes, aber Gerstengras in Bio Qualität made in Germany können wir richtig gut, seit 2012. Egal ob Geschmack, Farbe oder schonende Verarbeitung und dadurch mehr an Inhaltsstoffen – bei deutschem Bio Gerstengras sind wir der King. :-)

Aber lesen Sie selbst – bitte klicken.